lu.pets-trick.com
Information

Was soll ich tun, wenn meine Wasserschildkröte krank ist?

Was soll ich tun, wenn meine Wasserschildkröte krank ist?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Marie ist eine Liebhaberin von allem, was mit Aquarien zu tun hat. Unter anderen freundlichen Kreaturen hat sie eine Schildkröte, die sie liebt.

Deine Schildkröte benimmt sich seltsam. Blasen schäumen immer wieder um seine Nase. Seine Augen blinzeln die ganze Zeit. Er ist träge; Er bleibt nur an dieser einen Stelle. Oder vielleicht ist es das Gegenteil, er schwimmt unregelmäßig im Wasser. Er isst nicht.

Es gibt verschiedene Symptome einer kranken Schildkröte, von denen einige durch Anpassung seines Lebensraums gelöst werden können. Wenn das Wasser zu kalt ist, könnte dies der Grund sein, warum er nicht isst. Er bereitet sich auf den Winterschlaf vor. Wenn seine Augen blinzeln, muss das Wasser gereinigt werden oder er lebt derzeit in Leitungswasser und das giftige Chlor reizt seine Augen. Vielleicht bewegt er sich nicht viel, weil er überfüttert ist, oder er schwimmt wahnsinnig herum, weil er dringend aus dem Wasser muss. Das Schäumen um seine Nase ist das einzige Symptom, das nicht so einfach behandelt werden kann. In der Tat können alle diese Symptome Anzeichen dafür sein, dass Ihre Schildkröte eine bakterielle Infektion hat und eine einfache Reinigung des Wassers das Problem nicht lösen wird.

Eines Tages begann meine Schildkröte (eine Baby-Softshell) unregelmäßig in seinem Aquarium zu schwimmen. Ich dachte, er würde bald aufhören, aber Minuten vergingen und ich konnte die Spritzer hören, als würde jemand seine Hand ins Wasser schlagen. Als ich ihn hochhob, wurde er schlaff, sein Kopf hob sich und seine Augen sahen sich um, als wäre er desorientiert. Ich war am Boden zerstört.

Ich weiß nicht, wie meine Schildkröte krank wurde. Ich ärgerte mich zu wissen, dass er wahrscheinlich so sterben würde, aber diese Annahme hinderte mich nicht daran, ihn zu retten. Ich ging ins Internet, konnte aber nichts finden, was ich beschrieben hatte. Es gab eine Stelle, an der eine Schildkröte, die mit einem Ungleichgewicht schwimmt, bedeutet, dass eine seiner Lungen mit Flüssigkeit gefüllt ist, ein Zeichen einer bakteriellen Infektion.

Ich glaube, das hatte meine Schildkröte. Er weigerte sich zu essen. Jedes Mal, wenn ich ihn in sein Aquarium stellte, ignorierte er das Land und die flache Fläche und schwamm wild im tiefen Wasser. Jedes Mal, wenn ich ihn rausholte, war er träge. Er fing an viel zu gähnen (ein weiterer Indikator für eine Lungeninfektion) und Blasen traten um seine Nase auf.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Schildkröte oder ein anderes exotisches Haustier krank ist, ist Zeit unerlässlich. Ein Eigentümer muss schnell handeln, sonst ist es bereits zu spät, etwas zu tun. Manchmal ist es schon zu spät, bis die Symptome auftauchen.

Dies ist, was ich getan habe, um meine Schildkröte zu retten, und ich empfehle es jedem, der glaubt, dass seine Wasserschildkröte eine innere Infektion hat.

Sechs Gegenstände, die Sie brauchen

  1. Kleines, leeres Aquarium oder großer Behälter
  2. Eine UVB-Lampe (etwas, das Sie bereits haben sollten)
  3. Heizkissen oder eine kontrollierte Wärmequelle
  4. Ein Kalziumsulfa-Block (für Schildkröten)
  5. Eine Art Thermometer
  6. Entchlorungsformel

Wenn Sie nicht alle diese Artikel haben, gehen Sie raus und kaufen Sie sie sofort.

Was ist zu tun?

  • Nehmen Sie zuerst das kleine leere Aquarium oder den großen Behälter (vielleicht einen Eimer) und füllen Sie ihn mit zwei oder drei Zoll Wasser. Je nachdem, welche Art von Schildkröte und welche Größe das Tier hat, passen Sie für welche Höhe der Wasserstand an, den Sie für angemessen halten.
  • Zweitens stellen Sie den Behälter auf das Heizkissen (nehmen Sie ihn wieder auf, wenn Sie eine andere Wärmequelle haben; die Wärme sollte von außerhalb des Behälters kommen, nicht von innen).
  • Drittens geben Sie einen Tropfen Entchlorungsformel in das flache Wasser (oder wie viel Sie für nötig halten - schauen Sie auf die Rückseite, um Anweisungen zu erhalten).
  • Dann legen Sie den Sulfa-Block ins Wasser.
  • Überprüfen Sie die Temperatur mit dem Thermometer. Halten Sie das Wasser nicht höher als 86 Grad Fahrenheit und nicht weniger als 82 Grad.
  • Platzieren Sie dann die UVB-Lampe über dem Kopf.
  • Sobald die Temperatur das gewünschte Niveau erreicht hat, legen Sie die Schildkröte in den Behälter.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Temperatur (wenn möglich alle paar Stunden). Zweimal am Tag das Wasser vollständig wechseln (einmal am Morgen und einmal in der Nacht). Auch hier sollte die Temperatur zwischen 82 und 86 Grad liegen, versuchen Sie also, sie bei 84 Grad zu halten.

Meine Schildkröte wurde jedes Mal verrückt, wenn er mich vorbeigehen sah. Zusätzlich zu allem, was ich gesagt habe, drapierte ich auch Handtücher über alle Wände des Aquariums, damit er mich nicht sehen und in Panik geraten konnte.

Warum?

Das flache Wasser hielt ihn davon ab, hektisch zu schwimmen, aber es erhöhte auch die Temperatur aufgrund des Heizkissens. Denk darüber nach. Wenn wir krank sind, wickeln wir uns in Decken, weil Krankheit unsere Temperatur senkt. Dies gilt auch für Tiere. Sie brauchen Wärme, wenn sie krank sind.

Neben Wärme liefert neben Sonnenlicht auch Vitamin D3, ein essentielles Vitamin für die Gesundheit.

Wenn Ihre Schildkröte nicht frisst, liefert ihm ein Schildkröten-Sulfa-Block immer noch wichtige Vitamine und Mineralien ohne Verzehr.

Durch zweimal tägliches Wechseln des Wassers werden alle Bakterien, die aus Nase und Mund sickern, weggespült. Denken Sie daran, dass dies seichtes Wasser ist und regelmäßig ausgewaschen und gereinigt werden muss (währenddessen empfehle ich, die Schildkröte in eine große Schüssel zu legen; das Wechseln des Wassers sollte nur einige Minuten dauern).

Ich empfehle auch, das Aquarium oder den Eimer mit dampfendem heißem Wasser zu waschen, um alle darin enthaltenen Keime abzutöten. Die Verwendung von Seife ist sehr riskant, besonders wenn Sie es eilig haben. Denken Sie daran, wenn Sie heißes Wasser zum Reinigen eines Aquariums verwenden, tun Sie dies schnell. Sie möchten den Kleber, der das Aquariumglas zusammenhält, nicht schmelzen (danach immer kaltes Wasser waschen). Füllen Sie das Wasser mit durchschnittlicher Temperatur nach und fügen Sie entchloretes Wasser und Sufla-Block hinzu (denken Sie daran, dass zu viel Entchorungsformel auch die Schildkröte verletzen kann). Stellen Sie sicher, dass Sie die Temperatur überprüfen, bevor Sie Ihre Schildkröte hineinlegen. Sie möchten nicht, dass die Temperatur zu hoch ist.

Wenn der Behälter groß genug ist, stellen Sie einen Schattierungsbereich bereit. Sie möchten der Schildkröte ein Gefühl der Sicherheit verleihen, also legen Sie eine Höhle oder einen Sand in den Behälter, falls er sich begraben oder aus dem Sonnenlicht herauskommen möchte. Der Schlüssel zu einer gesunden Schildkröte besteht darin, ihm Optionen zu bieten. Wenn er eine Weichschildkröte ist, geben Sie ihm einen Bereich, in dem er seine Muschel trocknen kann, wenn er dies wünscht.

Mein Ergebnis

Vier Tage lang habe ich meine Schildkröte so behandelt. Zweimal am Tag warf ich ein Pellet hinein, aber er weigerte sich zu essen. Ich ließ das UVB-Licht den ganzen Tag auf ihn gerichtet, bis es Zeit fürs Bett war. Am Morgen würde ich es wieder einschalten. Jedes Mal, wenn ich aufwachte, wechselte ich das Wasser. Jedes Mal, wenn ich ins Bett ging, tat ich das Gleiche. Und wann immer es mir in den Sinn kam, überprüfte ich die Temperatur (die Art, die auf dem für Aquarien bestimmten Glas klebt).

Nach dem vierten Tag warf ich ein Pellet hinein und er aß es. Trotz der Tatsache, dass er herauskam und sich normal verhielt, hielt ich ihn weitere zwei Tage dort, bevor ich ihn wieder in sein ursprüngliches Aquarium stellte. Es gab kein unberechenbares Verhalten von seiner Seite. Um es gelinde auszudrücken, ich war begeistert.

Ich muss alles richtig gemacht haben, obwohl jede Krankheit und jede Schildkröte anders ist. Sie könnten es versuchen und Ihre Schildkröte stirbt trotzdem, entweder weil Sie die Anzeichen zu spät bemerkt haben oder weil es viel mehr als eine Infektion war. Manchmal kann man alles richtig machen und trotzdem ist der Tod unvermeidlich.

Wenn das Ergebnis das Worst-Case-Szenario ist, haben Sie Ihrer Schildkröte zumindest eine Chance zum Kampf gegeben.

Auch hier sind Hitze, Vitamine und Sauberkeit (entchloretes Wasser) der Schlüssel, um einer kranken Wasserschildkröte zu helfen.

Viel Glück.

mariekbloch (autor) am 05. Oktober 2020:

Klingt so, als würden Sie alles tun, was Sie können. Ich würde empfehlen, die Schildkröte zu einem speziellen Tierarzt- oder Reptilienschutzgebiet zu bringen, aber ich vermute, dass Sie ihm dort den Schuss gegeben haben. Tut mir leid das zu hören. Viel Glück.

da Schildkröte gucken am 03. Mai 2020:

Ich fand es großartig, weil ich eine Schildkröte bekomme und ich denke, was du für deine Schildkröte getan hast, war BRILLIANT !!!! Ich muss sagen, dass ich davon beeindruckt bin und mich an Ihren Artikel wenden werde, wenn meine Schildkröte krank ist. DANKE!!!!

Richa am 03. November 2019:

Meine rotohrige Wasserschildkröte schwoll um Augen und Gliedmaßen an und weigerte sich 2 Tage lang zu essen. Ich konnte ihn erfolgreich behandeln, indem ich ihm 5 Tage lang eine punktuelle Dosis Antibiotikapulver gab. Nach 2 Tagen Medizin begann er zu essen. Ich setzte ihn auch zum Sonnen ins Sonnenlicht und bedeckte den Tank nachts mit einem warmen Tuch. Versuchen Sie es , das hat funktioniert!

mariekbloch (autor) am 28. Juli 2019:

brannanjennifer, es tut mir leid, dass mein Panzer-Setup dich verrückt macht. Ich glaube nicht, dass Sie den Sinn dieses Artikels verstanden haben. Dies ist keineswegs eine dauerhafte Einrichtung für eine Schildkröte. Dies ist ein Krankenhaustank. Ich habe ein Heizkissen benutzt, weil das Wasser so flach war und ich nicht riskieren wollte, dass sich meine Schildkröte daran verbrennt. Und das Wasser ist zu flach für einen Filter, daher ist es wichtig, das Wasser zweimal täglich auszutauschen. Meine besondere Schildkröte, die Softshell-Schildkröte, lebt im Sand, daher weiß ich, dass Sand sie nicht verletzen würde. Das hängt von der Art der Schildkröte ab. Vielleicht sollte ich einen Haftungsausschluss dazu setzen. UVB-Lampen haben auch UVA, aber nicht alle UVA-Lampen haben UVB. Deshalb betone ich UVB. Auf dem Bild sehen Sie, dass es nur ein Handtuch gibt, das ich am äußeren Rand der Lampe befestigt habe, aber es ist nicht weit von der Glühbirne entfernt. Es ist nicht anders, als eine Glühbirne mit einem Lampenschirm zu umgeben. Wenn Sie meine anderen Artikel über die Pflege von Schildkröten lesen, werden Sie sehen, dass ich ein oder zwei Dinge weiß (zugegeben, mehr noch für Softshell-Schildkröten) und dass mir Tiere sehr am Herzen liegen. Ich bin kein Tierarzt. Ich bin kein Experte. Ich habe nur Erfahrung und wollte diese besondere Erfahrung teilen, weil ich anderen Menschen und ihren Schildkröten helfen möchte. Wenn diese Methode sogar eine Schildkröte da draußen rettet, bin ich damit zufrieden.

brannanjennifer am 26. Juli 2019:

Erstens haben Sie nichts damit zu tun, jemandem Ratschläge zur Aufzucht von Schildkröten zu geben, wenn Sie keine Ahnung haben. Sie benötigen 10 Gallonen für jeden Zentimeter Ihrer Schildkröte, ein kleiner Käfig ist nicht akzeptabel. Sie benötigen eine tatsächliche Tankheizung und einen Filter. Legen Sie keinen Sand oder etwas, das klein genug ist, damit sie es essen können, da dies zu einer Verstopfung führen kann. Das ist nur gesunder Menschenverstand. Ich züchte seit 9 Jahren erfolgreich Schildkröten. Dein Panzer macht mich wütend! Sie haben kein Unternehmen, das eines besitzt, wenn Sie nicht die richtige Pflege durchführen. Sie benötigen UVB UND UVA für die Beleuchtung und legen KEINE Handtücher um das Licht. Versuchen Sie, ein Feuer zu entfachen?

Kkmberly am 23. Juli 2019:

Ich habe eine gelbe männliche Bauchschildkröte und ich bekomme zufällig eine Frau, die noch nie in einem Teich war, die Person, die sie von jemandem bekommen hat, und dann passiere ich so zu ihrem gestrigen Tag. Ich denke, sie könnte krank sein, weil sie es nicht wird Komm aus dem Wasser und sie wird sich nicht zu viel bewegen. Ich habe versucht, sie mit meinem Jungen zusammenzubringen, aber sie ist ein bisschen kleiner als er und ich wollte ihn nicht krank machen.

Nocken am 04. April 2019:

Mein Baby RES bewegt sich nicht, wenn ich seinen Tank reinige oder meine Hand stecke oder etwas in seinen Tank stecke. Er bewegt sich, wenn ich meinen Tank nicht reinige. Ich mache mir wirklich Sorgen um ihn. Ist er krank?

Yarima am 04. Februar 2019:

Mein gelber Bauchschieber kratzt sich am Hals und beißt sich viel in die Arme und jetzt merke ich, dass er Blasen um den Mund hat, was helfen wird !!!!

mariekbloch (autor) am 13. Januar 2019:

Froh zu hören.

ChristinaMaria1 am 12. Januar 2019:

Vielen Dank für diesen Artikel. Hat meiner 24-jährigen Frau geholfen, diese Anweisungen zu befolgen. Der einzige Unterschied ist, dass ich nur mit Heizkissen Wärme auf 78 oder 80 bringen konnte. Ich hatte Angst, mehr Hitze zu erzeugen. Zumindest isst sie wieder. Kaufte ihr eine Heizung für ihren Tank, damit sie nicht in kälteres Wasser geht, wenn ich sie zurücklege. Als sie wieder anfing zu essen, wollte sie nur Mehlwürmer, also habe ich sie ausgetrickst, aber ihre Reptominsticks von Thunfisch in das Wasser getaucht

Maryann und Gene am 01. Januar 2019:

Unsere Schildkröte hat aufgehört zu fressen und ist immer auf seinem Felsen über Wasser, denn wenn er ins Wasser fällt, scheint er vergessen zu haben, wie man nach oben schwimmt, um Luft zu bekommen. Wir behandeln ihn, aber ich mache mir Sorgen, dass er sterben wird, weil er überhaupt nichts isst oder den Mund öffnet und es traurig ist, dass er mindestens 14 Jahre alt ist, er ist unser Alles.

Patricia Sadri am 28. Dezember 2018:

Hallo, meine ist eine singapurische Rotohrschildkröte. Er wird nicht viel essen ... Und jetzt fürchte ich, er isst überhaupt nicht. Er ist sehr beweglich und liebt es zu laufen, also läuft und rennt er immer noch, wenn er muss, aber er isst nicht. Ich muss kaufen. Uvb Licht und Sand im Aquarium hinzufügen. Ich habe zwei Schildkröten. Das Mädchen isst und wächst. Aber meine männliche Schildkröte hat aufgehört zu essen. Bitte helfen Sie

mariekbloch (autor) am 18. Dezember 2018:

Mein Rat ist, in der Zwischenzeit den Anweisungen dieses Artikels zu folgen. Vielleicht schauen Sie in einen exotischen Tierarzt oder Wildtier-Heiligtum, wenn er sich nicht verbessert.

Alyssa am 17. Dezember 2018:

Meine Schildkröte bleibt an einem Ort und wird essen. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich kann im Internet nichts finden! HILFE!

mariekbloch (autor) am 07. November 2018:

Wenn es sich um eine wilde Schildkröte handelt, können Sie ihn vielleicht zu einem Wildtier-Heiligtum bringen. Das würde bedeuten, dass Sie Ihre Schildkröte verlieren, aber es gibt eine Chance für Experten.

Marquita am 03. November 2018:

Meine Schildkröte hat ein paar weiße Flecken auf seiner Unterschale, seine Rillen lösen sich wie es sollte, aber er hat seit ungefähr einem Monat nichts mehr gegessen. Ich kann es mir nicht leisten, ihn zum Tierarzt zu bringen, und er ist eine wilde Schildkröte. Ich habe online nachgesehen, was zu tun ist, aber es gibt so viele Informationen, dass es überwältigend ist. Ich hatte Samson seit ein paar Jahren und möchte ihn nicht verlieren. Bitte schreiben Sie zurück, danke.

mariekbloch (autor) am 23. Juli 2018:

Schielen kann etwas mit der Wasserqualität zu tun haben. Chlor wird ihre Augen zum Schielen bringen. Oder eine Infektion. Mach was ich in diesem Artikel gemacht habe.

Lori am 20. Juli 2018:

Bitte helfen Sie ..... Meine rotohrige Schildkröte ist krank ..... nicht essen, blinzeln. Augen und sieht aus wie sein Atemzug .....

mariekbloch (autor) am 14. Juli 2018:

Klingt nicht nach einer typischen Krankheit. Wenn Sie ein exotisches Haustier wie eine Schildkröte haben, müssen Sie in der Lage sein, es richtig zu pflegen. Dazu gehört auch, es bei Bedarf zu einem Spezialisten zu bringen. Das einzige andere, woran ich denken kann, ist, es in ein Naturschutzgebiet zu bringen, aber das würde bedeuten, dass Sie Ihre Schildkröte aufgeben, wenn die Chance besteht, dass sie richtig behandelt wird. Bitte bringen Sie es zu jemandem. Viel Glück.

Michelle G. am 14. Juli 2018:

Bitte helfen Sie !! Neji (meine Schildkröte) ist eine Kreuzung (gemalte Schildkröte), die er seit einer Woche nicht mehr gegessen hat. Seine Hinterbeine sind schlaff und seine, aber blau. Er scheint sich außerhalb des Wassers wohler zu fühlen, er scheint auch essen zu wollen, kann es aber nicht. Was könnte falsch sein? Ich habe nicht das Geld, das ich brauche, um einen speziellen Tierarzt aufzusuchen. Wie kann ich verhindern, dass Neji stirbt?

mariekbloch (autor) am 17. Mai 2018:

Bitte

Laura am 16. Mai 2018:

Ich bin dankbar, dass ich auf diesen Beitrag gestoßen bin. Ich dachte, meine Kartenschildkröte würde sterben, aber nach zwei Tagen dieser Einrichtung geht es ihm deutlich besser. Vielen Dank!! Ich wünschte, ich hätte diesen Beitrag gelesen und versucht, bevor ich auf meine Zeit beim Tierarzt warte!

mariekbloch (autor) am 21. April 2018:

Das einzige, was ich vorschlagen kann, ist das zu tun, was ich im Artikel gesagt habe. Finden Sie einen Tierarzt, der sich auf exotische Haustiere spezialisiert hat.

Divyanshu am 20. April 2018:

Meine Schildkröte wurde krank, er bewegt sich nicht und fühlt sich sehr schwach und isst nicht von den letzten 9-10 Tagen. Was kann ich tun, um es besser zu machen? Sein Kopf ist die ganze Zeit auf dem Tisch und er reagiert nicht. Bitte helfen Sie

Schildkröten-Fan am 27. März 2018:

Ich nehme Ihren Rat an und bete, dass dies funktioniert

Marie am 16. März 2018:

Könnte sein, dass zu viel Chlor vorhanden war. Oder etwas stimmt nicht mit Ihrem Leitungswasser.

Pfeffer am 14. März 2018:

Brauche Rat. Ich habe eine Wasserschildkröte im Alter von 17 bis 18 Jahren. Er war eine großartige Schildkröte. Sauberer Tank isst immer regelmäßig und so weiter. Reinigen Sie seinen Tank Sonntag lassen Sie ihn draußen im Hof, wie ich es immer tue, um seine Beine zu strecken. Ich habe ihn nach dem Putzen wie gewohnt wieder in seinen Tank gelegt und jetzt isst er nicht mehr und schwimmt unregelmäßig und hört nicht auf. Was kann ich tun. Die Wassertemperatur ist perfekt. Wasser gereinigt. Filter funktioniert. Und Heizung funktioniert. Was ist los.?

Ninja Turtles am 07. Februar 2018:

Meine Schildkröte hat einen Antibiotikaschuss bekommen und frisst immer noch nicht. Er hat eine Softshell gehabt, seit ich ihn am 1. Januar 2018 bekommen habe. Er hat nichts gegessen, seit wir ihn bekommen haben. Er ist einer von vier, die wir am selben Tag gekauft haben. Letzte Nacht war seine Schale noch weicher als zuvor, die Augen eingefallen, die Haut schlaff und einfach nur schwach / zerbrechlich.

Wie es aussieht, sind seine Überlebenschancen nahezu unmöglich, aber ich möchte alles tun, um ihm das Beste zu geben.

Ich habe ihm Kalzium in das Wasser gegeben, das er trinken darf, gemischt mit etwas Hühnerleber für Protein, das er nicht gegessen hat, aber ich hoffe, er hat etwas getrunken. Ich habe ihn in etwas Pedialytenwasser eingeweicht, aber keine Veränderung.

Hat ausreichend UVB-Licht, verschlechtert sich aber immer noch.

Was kann ich tun, ich hoffe auf ein Wunder.

Martina am 20. Dezember 2017:

Was passiert, wenn dein Schildkrötenkopf hart ist und der Rest nicht?!? Sie ist mein weibliches Kartenschildkrötenbaby, das ich nicht verstehe !!

Hallo meine Namen Jack am 10. November 2017:

Meine rotohrige Schildkrötengerste bewegt sich und er öffnet seine Augen und isst nicht. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich brauche Hilfe.

Wasserfisch22 am 10. November 2017:

Ich habe auch eine kranke Schildkröte. Ich fand diesen Rat hilfreich. Ich würde auch empfehlen, dass Sie ein Medikament gegen Bakterien verwenden. Ich habe das Glück, einen UV-Flirter zu haben. Ich benutze es, um lebende Bakterien im Wasser abzutöten. Als es anfängt zu essen, gebe ich meiner Schildkröte Vitiam A. Ich habe meine Schildkröte in einer der Tierhandlungen bekommen, sie wurde sofort krank und es ist länger als 14 Tage her, aber zum Teufel habe ich schon viel gelernt.

Maria am 20. September 2017:

Bitte, ich brauche Hilfe. Meine Schildkröte ist seit letzter Nacht krank. Vor einer Woche hat er nicht gegessen. Ich dachte, es ist nur ein Winterschlaf, aber letzte Nacht ist er lustlos. Also ziehe ich ihn raus und lege ihn nach 1 Stunde in einen Behälter mit warmem Wasser Erbrechen Sie dann heute Morgen seine schlimmer als letzte Nacht.

was werde ich tun?

Vishal am 29. August 2017:

Meine Schildkröte geht nicht und frisst nicht, was zu tun ist.

Tejas am 29. August 2017:

Meine Schildkröte frisst seit 3 ​​Tagen nicht mehr, was zu tun ist, er ist krank und hat Erkältung.

Mia am 29. August 2017:

Meine Freundin gibt mir eine Schildkröte und sie könnte krank sein, weil sie sagte, sie hätten keine Zeit dafür. Sollte ich sie trotzdem mit meiner Babyschildkröte oder in einen anderen Tank legen?

Bhupesh am 16. Mai 2017:

Heyy

Ich habe einen rotohrigen Schieberegler. Es ist krank. Es reagiert nicht von heute Morgen an. Es saß nur ruhig an einem Ort und schwamm oder bewegte sich nicht. Ich weiß nicht, was damit passiert ist. Welches Antibiotikum sollte der Schildkröte gegeben werden und wie?

Ken am 09. Mai 2017:

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich bin erst gestern vom Tierarzt zurückgekommen und habe herausgefunden, dass mein roter Ohrschieber eine Atemwegsinfektion hat. Der Tierarzt hat mir alle 48 Stunden Schüsse gegeben und ihm Nahrungsergänzungsmittel gegeben, um ihn zu füttern, damit er ihn macht. Ich stecke sein Essen in eine Spritze und versuche, ihn fast zwangsernähren zu lassen, aber ich finde es unmöglich, eine Schildkröte zum Fressen zu bringen. Er ist Gerste. 3 Monate. Irgendwelche Vorschläge, um ihm zu helfen, mit dem Essen zu beginnen? Jede Hilfe wäre fantastisch.

danke Danke

Nikita Paul am 20. April 2017:

Meine Schildkröte ist eine rot gekrönte Dachschildkröte. Er ist zwei Tage lang krank, die Augen öffnen sich nicht. Ich habe ihm 2 Tage lang Antibiotikum gegeben, keine Besserung

Anonym am 23. März 2017:

Meine Schildkröte schäumt ein bisschen im Mund, aber es ist keine Tollwut

Simon am 18. März 2017:

Hilf meiner Schildkröte zu schweben und sein Auge ist geschlossen. Ich habe ihm zu viel Brot gefüttert

Reshmi Rajan am 22. Februar 2017:

Vielen Dank, danke, danke. Ich sehe die positive Reaktion von meiner Schildkröte beim Wechseln des Wassers. Ich habe das Filterwasser verwendet, jetzt spielte er im Wasser, bevor er immer auf dem Felsen saß und nie gerne im Wasser schwamm und schließe immer seine Augen. Ich wollte gerade sterben, als ich all das sah

Cchloe am 20. Februar 2017:

Hallo! Ich habe einen babygelben Bauchschieber. Ich glaube, ich habe alles zu spät bemerkt. Was kann ich tun?

mariekbloch (autor) am 25. Januar 2017:

Entschuldigung, ich habe meine Kommentare schon lange nicht mehr überprüft. Hoffe deine Schildkröte hat es geschafft.

sav am 21. Januar 2017:

Meine Schildkröte benimmt sich müde und will nicht einmal essen oder schwimmen, bitte ich brauche Hilfe

Swati Priyadarshani am 28. Oktober 2016:

Der Hals meiner Schildkröte ist verbogen und bewegt sich nicht. Ich denke, die andere Schildkröte hat ihn geschlagen und er ist verletzt. Sein Hals ist draußen und er ist inaktiv. Kann hier jemand helfen?

mariekbloch (autor) am 27. April 2016:

Gern geschehen, Roni. Nein, mach dir keine Sorgen, meine Schildkröte hat das die ganze Zeit gemacht.

Roni am 27. April 2016:

Vielen Dank! Ich habe alles befolgt, was du gesagt hast, außer das Einlegen von Handtüchern, weil sie keine Angst hat, wenn ich in die Nähe komme. Sie ist jetzt in Ordnung. Nur, ich bemerkte, dass sie sich nicht in den trockenen Aalbereich sonnte, sondern immer auf halber Höhe, während sich die Hälfte ihres Körpers noch im Wasser befand.

Ich hoffe, es ist kein Zeichen von Krankheit.

Danke noch einmal.

mariekbloch (autor) am 13. November 2015:

Linda, das ist meine letzte Antwort. Schildkröten sind teure Haustiere. Ich weiß, dass Sie sich sehr für Ihre Schildkröte interessieren, aber wenn Sie nicht genug haben, um 100 US-Dollar beim Tierarzt zu bezahlen, ist es vielleicht besser, wenn Sie die Schildkröte einem Wildtier-Heiligtum in Ihrer Nähe oder jemandem geben, der Erfahrung mit Schildkröten hat, die es sich leisten können. Entschuldigung, ich kann keinen Rat mehr geben. Halten Sie sein Wasser warm und wechseln Sie regelmäßig das Wasser. Er braucht Antibiotika. Viel Glück.

Linda am 11. November 2015:

Wo würde ich neben einem Tierarzt Antibiotika bekommen? Ich kann mir keine Bürogebühr von 50 US-Dollar leisten und dann noch die Antibiotika. Ich habe mehrere angerufen und alle wollen, dass ich ihn hereinbringe. Ich habe Fisch-Penicillin, das ich in sein Wasser stecke, nicht sicher, ob es hilft. Ich habe sogar versucht, dem Penicillin Blutwürmer (einer seiner Favoriten) zu injizieren, in der Hoffnung, dass er sie essen würde, aber kein Glück.

mariekbloch (autor) am 11. November 2015:

Linda, halte die Temperatur vorerst bei 82. Wieder würde ich ihn zu einem Tierarzt bringen oder Schildkrötenantibiotika bestellen. Freut mich zu hören, dass es ihm besser geht.

Linda am 07. November 2015:

Er ist besser, ich bin ein bisschen verwirrt über sein Auge, an manchen Tagen sieht es normal aus und an manchen Tagen hält er es geschlossen. Aber er benimmt sich viel besser und isst, er mag das warme Wasser wirklich, aber darüber bin ich auch ein bisschen verwirrt. Im Moment habe ich das Heizkissen unter seinem Tank, ich halte es niedrig, der Tank ist 20 Gallonen, ich halte es halb voll und es hält die Wassertemperatur bei konstanten 82 Grad. Ich habe eine Schildkröten-Tankheizung bestellt, die gestern eingetroffen ist, aber es heißt, sie hält das Wasser konstant bei 78 Grad (voreingestellt). Ich mache mir ein wenig Sorgen darüber, was passieren kann, wenn ich die Heizung in seinen Tank stecke und die Temperatur sinkt so sehr.

Linda

mariekbloch (autor) am 06. November 2015:

LMFergy, wenn Ihre Schildkröte jetzt nicht besser ist, würde ich einen Tierarzt für Antibiotika empfehlen.

LMFergy am 30. Oktober 2015:

Vielen Dank für die Antwort, ein Heizkissen erwärmt sein Wasser auf die gewünschte Temperatur, wenn der Tank 3/4 voll ist ???? Es ist eine 20 Gallone.

Ich habe versucht, ihm frische Fliegen zu geben, die er immer geliebt hat, kein Interesse ... Mehlwürmer, ein anderer Favorit, kein Interesse ... gefriergetrocknete Garnelen, noch ein Favorit, wieder kein Interesse.

Sein einziges Auge ist immer noch geschwollen, er öffnet es gelegentlich ein wenig, aber normalerweise hält er es einfach geschlossen.

Ich bin neulich zu Petco gegangen, habe ein paar Vorräte bekommen, sie hatten keine Sulfablöcke, also habe ich sie einfach bei Pet Mountain bestellt. Ich habe auch einen Reiniger für biologische Lebensräume und eine Heizung bestellt (die ich bei Bedarf zurückgeben kann). Gibt es noch etwas, was ich tun sollte? Antibiotika in sein Wasser geben?

Vielen Dank für Ihre Geduld. Ich habe anderswo um Hilfe gebeten, sogar bei Petco. Sie wussten nicht, was sie mir sagen sollten, und Sie sind der einzige, der auf meine Anfragen geantwortet hat.

Linda und Tyler (mein 5 Jahre alter Sohn, es ist "seine" Schildkröte)

mariekbloch (autor) am 29. Oktober 2015:

LM, nein, das Heizkissen wird ausreichen. Stellen Sie nur sicher, dass das Wasser nicht zu heiß ist. Ich würde anderes Essen probieren. Ich würde nicht versuchen, ihn mit Pellets zu zwangsernähren. Viel Glück.

LMFergy am 28. Oktober 2015:

Ich habe gerade Ihren Artikel heute Abend gefunden, unser junger RES hat sich in den letzten 2 Tagen krank verhalten, er ist nur herumgeschwommen, hat nicht viel getan, er aalt sich normalerweise immer, aber er bleibt jetzt im Wasser. Heute ist Mittwoch, am Montag dachte ich, dass etwas über seinem Auge klebte, weil er es immer wieder rieb, also hob ich ihn auf, um einen guten Blick darauf zu werfen. Es schien angeschwollen zu sein. Ich versuchte sehr leise, meinen Finger über sein Auge zu fahren, um zu sehen, ob etwas würde fallen oder abrutschen, nichts tat es und es sah geschwollen zu. Ich gab ihm noch einen Tag. Gestern war er weniger aktiv, schwebte nur herum, aß aber immer noch. Heute Nacht schwebte er noch, es schien, als hätte er beim Essen nicht die Energie gehabt, zu seinem Essen zu schwimmen ...? kein aalen, brachte ihn raus, um in seine augen zu schauen und das sah gut aus. Ich gehe davon aus, dass sein Wasser zu kalt war. Sein Tank ist ein 20 Gallonen Tank, er ist ein junger RES, er passt immer noch in meine Hand, da ist ein Filter drin, er hat ein Sonnenlicht und ein Sonnensteg und ein UVB-Licht, aber keine Heizung. Also folge ich heute Abend den Schritten, mit denen Sie Ihre Schildkröte gerettet haben. Er ist erst seit ein paar Stunden in dem kleinen Tank, mit dem Heizkissen darunter, und scheint es zu genießen, nachdem er ungefähr eine Stunde lang ausgeflippt ist. Er ist beruhigt jetzt unten und scheint das warme Wasser zu akzeptieren. Ich warf einen Mehlwurm hinein und er aß ihn nicht, ich war nicht überrascht. Muss ich mich sehr anstrengen, um ihn dazu zu bringen, Pellets zu essen? Er hat sie nie gemocht. Ich werde morgen einen Thermometerstreifen und einen Kalziumsulfa-Block holen ... brauche ich eine Heizung für seinen Tank, wenn das Heizkissen, das ich habe, unter seinen 20-Gallonen-Tank passt? Im Moment ist es niedrig für die kleine "Krankenhauseinheit", in die ich ihn gesteckt habe. Ich gehe davon aus, dass ich die Hitze auf ... mittel stellen würde, wenn ich ihn nach Hause bringen könnte.

mariekbloch (autor) am 25. April 2015:

Sie müssen dieses Tier mit UVB-Beleuchtung ausstatten, einer Glühbirne, die Sie von Petsmart, Petco oder sogar Walmart erhalten können. Sie benötigen 12 Stunden UVB-Beleuchtung pro Tag. Ist die Fischschale Ihre Behandlung für ihn oder wollen Sie ihn dort gesund halten oder nicht? Sie müssen mindestens 20 Gallonen mit Filtration sein (wenn sie sich gesund verhalten). Was Sie tun sollten, darum geht es in meinem gesamten Artikel.

Rupakalpa am 19. April 2015:

Meine Schildkröte ist klein ... er hat eine Softshell ... ich habe ihn gestern gekauft ... und ich gebe ihm zweimal am Tag das Schildkrötenfutter ... aber er scheint so schwach zu sein, dass er nicht ins Wasser geht und bleibt an einer Stelle, er hat heute nichts gegessen ... ich benutze kein Licht oder keine UV-Lampe für ihn ... ich habe eine normale Fischschale für ihn ... als er im Wasser war, das ich gesehen habe eine Blase kommt aus seinem Mund ... ich denke er ist krank ... was soll ich jetzt tun?

mariekbloch (autor) am 14. August 2014:

Gern geschehen und glücklich, da ich diese Dinge normalerweise tagelang / wochenlang nicht überprüfe. Softshells sollen weich sein, wie Leder. Ich bin mir nicht sicher, was du sonst noch meinen könntest. Stellen Sie nur sicher, dass er Kalzium in seiner Ernährung hat und 12 Stunden am Tag UVB-Strahlen ausgesetzt ist. Viel Glück.

Kara am 14. August 2014:

P.S. Danke, dass du so schnell geantwortet hast!

Kara am 14. August 2014:

Und auch seine Schale wird sehr weich und ich weiß nicht, ob das normal ist?

mariekbloch (autor) am 14. August 2014:

Mein Wasserstand war zu niedrig für einen Filter, weshalb Sie das Wasser zweimal täglich (um auch Schleim loszuwerden) im Wasser austauschen sollten. Dies ist nur eine vorübergehende Einrichtung, bis er nicht mehr krank ist. Hoffentlich hilft das.

Kara am 14. August 2014:

Ich sehe in Ihrem Bild des Tankaufbaus, dass es keinen Filter gibt. Ich habe eine neugeborene Softshell. Ich mache mir Sorgen, dass der Wasserstand für den Filter hoch sein muss, aber jetzt vergräbt er sich nicht im Sand, weil das Wasser so tief ist. Irgendwelche Vorschläge? Toller Blog übrigens.

mariekbloch (autor) am 04. Juli 2013:

Das ist großartig!

Alberson am 01. Juli 2013:

Danke, ich habe alles getan, was du gesagt hast und er isst und er ist eine glückliche Schildkröte, die altert

mariekbloch (autor) am 02. Dezember 2012:

Freut mich das zu hören.

Rithika am 02. Dezember 2012:

Vielen Dank, ich habe alle Vorschläge angewendet. Meine Schildkröte reagiert jetzt besser. Ich habe sowohl Antibiotika als auch Licht verwendet, damit es funktioniert. Und die Schildkröte ist in Sicherheit :) Vielen Dank.

Tsad am 29. November 2012:

Rithika, hast du den richtigen Lebensraum für deine Softshell? UVB ist wichtig für ein gesundes Immunsystem. In Innenaquarien sollte die Wassertiefe auf einem Niveau gehalten werden, das es dem Tier ermöglicht, die Oberfläche zu erreichen, indem es seinen Hals ausstreckt, während es im Sand am Boden vergraben ist. Dies ist besonders wichtig für Jungtiere. Wenn ein Aquarium verwendet wird, sollte es auch einen trockenen Sonnenbereich mit einer Reflektorclip-Lichtlampe im Baumarkt haben, die so positioniert ist, dass künstliche Sonneneinrichtungen zur Verfügung stehen. Dies sollte so positioniert werden, dass in diesem Abschnitt des Lebensraums ein Sonnenfleck von etwa 32 ° C (90 ° F) entsteht. Der Lebensraum sollte auch mit einem Vollspektrum-Fluoreszenzlicht ausgestattet sein, um UVB bereitzustellen. Für die Vitamin-D3-Synthese ist eine UVB-Quelle erforderlich (für den Kalziumstoffwechsel erforderlich). Wenn dieser Beleuchtungsanordnung vorgezogen wird, kann eine "aktive UV-Wärme" -Lampe verwendet werden, die beide Anforderungen erfüllt.

mariekbloch (autor) am 29. November 2012:

Kaufen Sie zusammen mit dem, was ich hier geschrieben habe, Antibiotika gegen Wasserschildkröten. Sie müssen es wahrscheinlich online bestellen, aber rufen Sie zuerst an und prüfen Sie, ob lokale Tierhandlungen es führen. Klingt so, als ob seine Lunge aufgrund einer bakteriellen Infektion voll ist.

Rithika am 27. November 2012:

Hallo .. Ich habe eine kleine Softshell-Schildkröte, die erst 1 Jahr alt ist. Eines Tages begann sie plötzlich einseitig zu schwimmen und später, nachdem sie aufgehört hat zu essen, seit 2 Wochen frisst sie nichts mehr, sie ist so langweilig geworden und schwach. Ich habe es in eine Tierklinik in der Nähe gebracht, aber hier weiß keiner von ihnen, wie er es behandeln soll. Bitte helfen Sie mir, ich mache mir Sorgen, was so plötzlich passiert ist, und antworten Sie mir, wenn es eine Möglichkeit gibt, es zu behandeln oder sein Problem zu heilen.

Mariahbooet am 30. Juni 2012:

Vielen Dank, ich war den ganzen Tag im Internet und meine Schildkröte hatte alle Symptome, seit es Nacht ist. Ich gehe sofort am Morgen, um die Versorgung zu bekommen.

Der Logiker ab sofort am 28. Juni 2011:

Du hast ja so recht!

mariekbloch (autor) am 28. Juni 2011:

Hey, Tsadjatko

Ich habe meinen Schildkrötengoldfisch noch nie gefüttert (natürlich wäre er zu klein, um das zu tun), aber Sie sprechen einen guten Punkt an. B-Vitamine sind wichtig und ich würde denken, dass der Sulfa-Kalzium-Block dies zusammen mit allen anderen notwendigen Vitaminen und Mineralien in der Ernährung einer Schildkröte haben würde. Meine Schildkröte liebt Geistergarnelen und Guppys.

Ich vertraue niemals der Zoohandlung, wenn es um Ratschläge geht, egal wie seriös sie sind. Recherchieren und verweisen Sie immer im Internet, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Ich würde den Meinungen derer vertrauen, die entweder Tierärzte, Zoologen oder solche mit Erfahrung mit dem Tier sind. Hören Sie niemals einem Angestellten in einer Zoohandlung zu. Schlechte erfahrungen.

Der Logiker ab sofort am 28. Juni 2011:

Guter Rat, ich habe selbst die gleichen Methoden angewendet ... eine Sache, über die ich mich wundere, sind Menschen, die Wasserschildkröten mit Goldfischen füttern - Goldfische sind eines der häufigsten Lebensmittel, die von Tierhandlungen für Strumpfbandnattern empfohlen werden, enthalten jedoch die Thiaminase Enzym. Eine Diät, die hauptsächlich aus Goldfischen besteht, führt in 6-9 Monaten zu einem schweren Thiaminmangel. Ohne B1-Präparate tritt eine abwechslungsreiche Ernährung oder die Entfernung zusätzlicher Thiaminase aus der Ernährung auf, wobei der Tod durch Krämpfe einhergeht.

Breitbandantibiotika können auch Magen-Darm-Bakterien zerstören, die B-Vitamine produzieren. Daher kann eine Ergänzung der Ernährung nützlich sein

Goldfische, die Strumpfbandschlangen gefüttert werden, werden sie schließlich töten. Ich frage mich, ob sie die gleiche Wirkung auf Schildkröten haben, ich vermute, dass sie dies tun würden. http: //www.thamnophis.com/caresheets/index.php? tit ...


Schildkrötenkranke Symptome…

Was sind einige der häufigsten Krankheiten von Haustierschildkröten?

Häufige Erkrankungen von Schildkröten sind Vitamin-A-Mangel, Atemwegserkrankungen, Abszesse, Muschelinfektionen und -frakturen sowie Parasiten.

Was sind die Anzeichen dieser Krankheiten?

Ein Vitamin-A-Mangel (Hypovitaminose A) tritt auf, wenn Schildkröten eine unangemessene Ernährung erhalten. Turtles that are fed iceberg lettuce, an all meat diet, or a poor quality commercial diet are most likely to develop hypovitaminosis A. Lack of Vitamin A produces changes in the epidermis (outer layer of the skin) and in the mucous membranes and mucus-producing glands of the mouth, eyes and upper respiratory tract. Symptoms include a lack of appetite, lethargy, swelling of the eyelids (often with a pus-like discharge), swelling of the ear (actually an ear abscess) and respiratory infections.

In turtles, most respiratory infections are caused by bacteria and are often secondary to Vitamin A deficiency. Turtles with respiratory infections may have excess mucus in their oral cavities (seen as bubbles in the mouth), nasal discharges, lethargy, loss of appetite, wheezing, stretching the neck out with each breath and open-mouth breathing or gasping. If the infection is severe, or spreads into the lungs, causing pneumonia, the turtle will often be seen swimming tilted to the side as its buoyancy will be affected.

“In turtles, most respiratory infections are caused by bacteria and are often secondary to Vitamin A deficiency.”

Abscesses, (an infected, pus-filled swelling within a tissue of the body) appear as hard tumor-like swellings anywhere on or perhaps in the pet’s body. Reptile pus is usually very hard and dry, with the texture and consistency of cottage cheese. Abscesses often develop in the ears of turtles and they appear as a large swelling at the side of the head just behind the eye. Abscesses in turtles are often related to vitamin A deficiency.

Shell infections (shell rot) are often encountered in turtles. These bacterial or fungal infections are often secondary to trauma, burns, or bites. Some of these infections can penetrate deep into the body of the shell, causing deep ulcers or pitting on the body of the shell. Remember that the outer (keratin) layer of the shell protects the live bone underneath the shell is an extremely important form of protection for the inner organs which are located beneath the shell.

“Shell infections (shell rot) are often encountered in turtles.”

Internal parasites, such as roundworms, are common in pet turtles. In most cases, parasitic infections cause no clinical signs they are detected on a routine fecal examination. In severe infestations, they may cause diarrhea or weight loss.

How can I tell if my turtle is sick?

Signs of disease in turtles may be specific for a certain disease, such as nasal discharge in the case of a respiratory infection.

“More commonly, signs of illness arenon-specific, such as a turtle with anorexia (lack of appetite) and lethargy, which can be seen with many diseases.”

More commonly, signs of illness arenon-specific, such as a turtle with anorexia (lack of appetite) and lethargy, which can be seen with many diseases. ANY deviation from normal is a cause for concern, and your pet turtle requires immediate evaluation by your veterinarian.

How are turtle diseases treated?

Vitamin A deficiency is treated with either oral or injectable Vitamin A. Treatment should only be done under veterinary supervision as hypervitaminosis A, a condition resulting from the incorrect usage and over-dosage of Vitamin A, can occur. Vitamin A deficiency indicates that your turtle’s diet has to be corrected or improved.

Respiratory infections are most often caused by bacteria. Many of these turtles also have Vitamin A deficiency that requires treatment. Your veterinarian recommends radiographs (X-rays), blood tests and cultures to determine the cause of the infection. Treatment for respiratory infections usually involves antibiotics, which may be given orally, as injections or possibly as nose drops. Sick turtles may require intensive care, including fluid therapy and force feeding in the hospital.

Abscesses are treated surgically. The abscess is opened, the pus is drained and the affected tissue flushed with a medicated cleansing solution. A culture of the abscess may be needed to determine the type of bacteria that caused the abscess. Topical medication, oral or injectable antibiotics may also be required.

“It is important that you seek immediate veterinary care if there is any deviation from normal in your pet red-eared slider or other aquatic turtle.”

Shell fractures can usually be repaired by your veterinarian. Infections can be challenging to treat but usually involve identifying what type of organism (virus, bacteria or fungus) is causing the problem, thoroughly cleaning the shell and using the appropriate antibiotic.

Parasites are treated with the appropriate deworming medication. The type of parasite identified on the microscopic fecal examination will determine which drug is needed.

In summary, it is important that you seek immediate veterinary care if there is any deviation from normal in your pet red-eared slider or other aquatic turtle.

Water Turtles Health

* Signs of good health are: clear eyes and skin, smooth shiny shell,
no visible damage. A healthy box turtle is strong and should walk,
run, and climb over obstacles easily. It will pay attention to its
surroundings and is more often than not curious.

* If your animal gets sick and either gets worse fast, or
does not get better after you made the environment perfect,
see a veterinarian who has experience with turtles.
Some are in the yellow pages, or ask your local animal hospital or
Humane Society for a reference to a turtle vet. Your local herp
society may also be able to help.

* If your turtle gets sick, make sure, you are keeping it in clean
water, feed it the right foods, and keep it warm enough. Diese
are the primary reasons for turtles getting sick. Fix the
environment, or the turtle will not get better, even with
expensive medication.

* The most common symptom is a turtle not eating. See next section.

* Swollen eyes
Most often the beginning of any kind of an infection.
Bacterial infections, caused by a combination of stress and physical damage
(rough substrate, dirty substrate in eyes, scratched by other turtles’claws).
Do not just use eye drops. If the infection is strictly in the eye,
Gentocin drops (from your veterinarian) often help.
They ease the symptoms, and the turtle will be happier, but you
need to treat the cause. Many infections have swollen eyes for a
symptom. You can harm your turtle if you automaticall assume
vitamin A deficiency and then pump it full with the vitamin.
WARNING: Vitamin A injections are not recommended. It is very
difficult to decide on the proper dosage, and an overdose will kill
the turtle it is easy to overdose. Supplemented diet should be
tried first!

* Wounds in the skin and small rashes. You can treat these by
disinfecting them with Betadine or Nolvosan solution (dilute
with same amount of water) and keeping the turtle warm and dry.
Soak it twice daily for 1/2 hour in warm water, separate from
other turtles, and disinfect after each bath.
If the condition does not improve, see a vet. These things can
take several weeks to clear up. If it does not get worse, be
patient and wait a bit.

* Shell sores, hole in shell, bloody sores on shell.
Immediately remove the turtle from the water and keep it in a dry
environment. Give a 1/2 hour soak twice a day.
Sponge it off with Betadine or Nolvosan several times a day,
especially after the soak. See a veterinarian immediately.
Shell diseases need much tender loving care to heal, and it
takes months or years to clean it up.
Prevent it, by feeding a proper diet and cleaning the water.
You may want to apply a THIN layer of Silvadene cream after
putting the turtle back into its dry box.
Oil based antibiotic creams are good to put on when the turtle
is in the water but should be wiped of afterwards. I primary ingredient
in healing is drying out of the affected area. An oil-based cream will
prevent that from happening.
Keep the turtle plenty warm!

* Sneezing and gaping (occasionally)
Like humans, reptiles occasionally sneeze or yawn. Turtles can get water
in their nose and need to sneeze it out. If the sneezing happens
only every once in a while, and if their is no mucus discharge,
there is nothing to worry about.

* Sneezing (often), coughing, gaping
Almost always a sign of respiratory infection, often pneumonia.
This needs the immediate attention of a turtle veterinarian.
The turtle will need antibiotics, X-rays, and a lot of care. Einer
cause can be too low a water temperature.
If your turtle is only sniffeling a little, try upping the temperature
and wait a few days. If condition does not improve, see a veterinarian.

* Constipation
Not very common in water turtles. But if you are sure your turtle
is not defecating (remove the filter and see whether anything happens),
he might have an obstructed intestine or some other problem. You may
need and X-Ray to determine the exact cause.

* Skin shedding
A little peeling occasionally is fine. Turtles shed their skin like
other reptiles, but more continuously. Mine usually shed more for a
while, then less or not at all. As long as the shed sking is thin
and tranlucent, and you don’t see anything unusual on the skin, and
the shedding is not excessive, don’t worry. If the shedding is continuous,
or the skin looks sore or red, or the shedding is very heavy, you may
have to deal with a skin fungus. Have your turtle checked by a veterinarian.
You may also soak the turtle in an idodine solution twice a day for
15 minutes and keep it warm and dry outside the water overnight for a while.

* Shell shedding
Turtles shed occasionally the outermost layer of their scutes. Sie sind
thin, translucent scutes. If the whole scute is shed and the bone becomes
visible, or if shedding is continuous, you may have a fungus problem and
should have your turtle inspected by a veterinarian. As an immediate
measure, remove the turtle from the water except for a 30 minute bath
twice a day keep it warm and dry soak twice a day for 15 minutes in
iodine solution or sponge off with Nolvosan.

* Silvery spots under the top layer of shell
The silver spot is most likely air trapped under a scute that might
shed soon. (Not the whole scute to the bone, just one layer, which
turtles shed periodically.) Just keep an eye on it. Sometimes, the
spot turns green from algae that grow on it. You may try, gently,
to see whether to scutej (just a transparent layer) is loose and
comes off.


Aquatic Turtles, their Care and Needs

The arrival at the home of a new member is always important, so you need to have everything ready to welcome you. If you’ve acquiredВ a water turtle,В I’m sure you’d like to know a little more about it. In this post, we will cover the basics to take care of your new pet.

Aquatic Turtles, their Care and Needs

PJ's Pet Service

Its pretty difficult to determine if your reptile is sick or just going through a normal reptile behavior! Sometimes, your pet may appear “sickly” when they are really just shedding or need a warmer environment. I am going to cover a few common turtle ailments that I have seen and even experienced. I will also be going over how to help cure and prevent these diseases- these are all things that can be prevented!

Photos included at the end of the article

Respiratory Infections and Pneumonia

These are infections of the respiratory system- the respiratory system includes the nose, throat and mouth.

Common Signs of Infection

If your turtle is breathing heavily or has mucus (snot) coming from their nasal passages, they might have a respiratory infection. Open mouth breathing is also a common sign of infection. If your turtle has these symptoms, please call a vet. An RI can quickly turn into pneumonia- symptoms of pneumonia include heavy breathing, lopsided swimming, runny nose and lack of energy.

For this illness, a reptile vet is your best option (and only one at that). There are measures that can be taken to verhindern an RI such as keeping the water clean and keeping the temperature of the water correct, but an RI has to be treated by antibacterial medicines specifically designed for animals, so if your turtle shows symptoms, call a vet immediately.

Vitamin Deficiency

Vitamins such as vitamin A are essential to the well being of your turtle. Vitamin A is found in many different foods and it helps the turtle to stay healthy and not waste away. Signs of Vitamin A deficiency are excessive skin shedding and lack of energy. This is a very easily preventable disease- it is caused by lack of variation in the diet. To prevent your turtle from developing a deficiency, you must feed them a variety of foods such as turtle pellets, occasional feeder fish, and occasional plant matter. DO NOT Futter nur meat or nur plant, that will create vitamin deficiencies! Keep it interesting and switch up what your turtle eats.

Vitamin A deficiency often leads to respiratory infection and pneumonia.

Most of your turtle’s body is its shell. The carapace (top) and plastron (bottom) make up the shell. Shell rot is a horrible disease that is very easy to prevent and very difficult to fix.

When turtles are kept in poor water conditions or without UVB, their shell weakens. The weakening of the shell opens the turtle up to the possibility of bacterial infections on the shell’s surface which will literally eat away at the shell and create holes or craters… parts of the shell may even fall off. The weakening of the shell is not hard to prevent. Offer your turtle a large basking area with heat bulbs and UVB bulbs. The UVB helps the turtle to process calcium and strengthens the large bony structure that is the shell. Also make sure that your water temperatures are correct. The water should be cool enough to encourage the turtle to get out of the water to warm up, but the water should not be cold.

The photos above show a healthy shell vs. my rescued turtle’s shell that lost a chunk.

Once a turtle has shell rot, there is no real fix. If you notice the shell feels soft (and your turtle is not a soft-shell turtle), then getting a vet or other specialist to check it out is suggested. A turtle suffering from shell rot may also loose pieces on the outside of its shell. Antibiotics usually aid in the shell’s healing, but the water and the area around the wound must be kept clean.

Eye Infection

If your turtle has red, puffy eyes there may be an infection. This is caused from untreated water or dirty water. Most people use tap water to fill their turtle’s tank but sometimes they don’t add the dechlorination drops. Our tap water has chlorine and other chemicals that kill deadly bacteria in our water system, but the chlorine is harmful to the turtles eyes. Think about it this way- when you open your eyes in a chlorinated pool, your eyes burn and get red. This is what happens to turtles because they spend a lot of time in the water. The irritation can eventually result in infection.

Turtles spend most of their time in the water, so it is important to keep it clean. They are very messy animals and require a filter along with frequent water changes. It is a good idea to invest in high quality filtration and a fish tank gravel vacuum to get out old water.

If the infection persists after the water has been cleaned, contact a vet for antibiotic eye drops.

Other Illnesses and Problems

Turtles, like people, can get fractures. Their shell is protecting them from everything and sometimes it can crack. This is a very painful injury for a turtle. If your turtle has a fractured shell, take it to the vet or a specialist sofort. The vet can usually stick the shell back together. The turtle is probably in severe pain and is at a very high risk for infection or death.

Parasites are a common ailment for all animals. Turtles can get parasites from eating sick fish and its difficult to tell if the turtle is sick. If your turtle has diarrhea, is not eating, or is lethargic, call a vet to get a stool sample done.

Dirty water is a major cause for concern. This is what causes or encourages most diseases in aquatic animals. If your turtle has excessive shedding of the skin, scutes, puffy eyes, etc., you may just need to change the water.

Normal Turtle Things

Turtles shed their skin all the time, just like people. Sometimes there will be fluffy skin on your turtle’s neck, which is normal. It is not normal for your turtle to have excessive amounts of this dead skin, so keep an eye on your pet and figure out what is “normal” for them! Not all turtles are the same.

Another part of the body that turtles also shed are the scutes. Scutes are the plates that make up the shell. The top layer comes off every now and then which is fine. As long as there are no chunks of shell being removed, they are okay. Turtles may also grow algae on their shells which is common. I use a soft sponge to rub excess algae off of my turtle’s shell to prevent build up.

Please take a look at the following pictures to get an idea of some of the things I’ve mentioned above!


Schau das Video: Schildkröte halten leicht gemacht